Saubere Luft in Gebäuden mit hoher Energieeffizienz

Die Belüftung der Gebäude ist sehr wichtig für eine gesunde Umwelt, gutes Leben, funktionierende und effiziente Aktivität für Benutzer, sondern auch für eine gute und dauerhafte Erhaltung des Gebäudes – keine Feuchtigkeit.

Kombinieren von verbessertem Kanadier gut, Wärmerückgewinnung, und Wärmepumpe können wir Energie- und Luftversorgungssysteme sehr effizient versorgen, mit niedrigem Energieverbrauch und Kosten für das Gebäude und seine Nutzer.

Kanadischer Brunnen ist ein System, das Luft von der Außenversorgung durch den Bodendurchgang in bestimmten Rohren erwärmt/kühlt: Lufttemperatur von -15⁰C wird im Winter natürlich durch den Boden auf 3-5⁰C erwärmt und im Sommer von 36⁰C auf 26-27⁰C gekühlt mit einem Stromverbrauch von 30-40W pro Stunde.

Ein Wärmetauscher überträgt Wärme/Kälte von der Innenluft des Gebäudes auf die bereits konditionierte Außenluft von Canadian Well auf 15-17⁰C im Winter und auf 25-26⁰C im Sommer.

Die Wärmepumpe liefert die Wärme/Kälte-Differenz an die Klimaanlage aus dem kanadischen Brunnen und dem Wärmetauscher auf das von den Benutzern gewünschte Temperaturniveau.

Auf diese Weise leistet der Boden den größten Heiz-/Kühlaufwand für das Gebäude und der Energieverbrauch – der elektrisch ist – wird drastisch reduziert. Wenn die elektrische Energie aus einer erneuerbaren Quelle stammt, das Gebäude wird zum „Nullenergiehaus“.